Dirndlschmuck in New York und München
Brigitte Adolph

Die Dirndlschmuck-Fotos von Dirk Schiff sind nicht einfach nur großartig in ihrem Spannungsfeld zwischen Tradition und Moderne, sie dienen auch einem guten Zweck. Jedes Jahr zeigt der Fotograf seine Werke in einer Red Carpet-Ausstellung und spendet einen Teil des Erlöses.

Als Charity-Partnerin hat er in diesem Jahr Dr. Christine Theiss gewonnen, die auch auf einigen Fotos zu sehen ist. Vielen dürfte sie als Moderatorin von „The biggest loser“ oder aus ihren Rollen in Spielfilmen bekannt sein. Im Dirndl sieht sie so zart aus – kaum zu glauben, dass sie mehrere Jahre hintereinander Profi-Weltmeisterin im Kickboxen war!

Dr. Theiss engagiert sich mit ihrem Verein für ein starkes Selbstbewusstsein von Kindern und Jugendlichen, als Schutz vor Angriffen und sexueller Gewalt. Ein Teil des Erlöses der verkauften Fotos geht an ihren Verein Powerchild.

Auch die anderen Modelle auf Dirks Fotos sind keine Fotomodels im herkömmlichen Sinne. In New York trägt die ausdrucksstarke Schauspielerin Sarah Thonig – bekannt durch die Serie Rosenheimcops – eine knallrotes Dirndl und präsentiert darin Ihre Heimatstadt München.

Mit Stimmtrainerin und Sängerin Ariane Roth posiert eine echte Soul-Queen vor den Münchner Sehenswürdigkeiten. Dirk fand es reizvoll, eine optische Brücke zwischen der amerikanischen Metropole und seiner Wahlheimatstadt München zu schlagen. Nie wirkten Trachten so cool!

Shop this look

Ich bin dankbar, dass ich bei diesem Projekt den “Trachtenschmuck” beisteuern durfte. Wer diesen Blog verfolgt, weiß, dass mich eine große Sympathie mit Sarah Tack von Dirndl-Liebe in München verbindet. Sie gestaltet Unikate aus den hochwertigsten Stoffen, mit vielen Details und einem absoluten Trendgespür – dabei konzentriert sie sich auf Dirndl als DIE weibliche Tracht unserer Heimat.

Ihr seht auf den Fotos die Linien Fräulein Loreley, Jettchen, Lulu und Lady Hamilton. Ich finde, dass blumige Motive sich besonders gut als Dirndl-Schmuck eignen, auch wenn mein Spitzenschmuck insgesamt gut zu den traditionellen Kleidern passt. Unten zeige ich Euch noch Fotos aus einem Dirndl-Shooting von Carmen Lindemann, hier macht sich das Collier Ariadne ganz zauberhaft im Dekolleté. Alle Stücke liefern wir gerne noch bis zur Wiesn – für Euren großen Auftritt im traditionell-modernen Look!

Fotos von Dirk Schiff

Fotos von Carmen Lindemann

Credits

Die Dirndl stammen von Designerin Sarah Tack von Dirndl-Liebe.

Alle Fotos in New York und Müchen:

Fotograf: Dirk Schiff 
Make-up: Yvonne Kaspar 

 

Fotos im Studio vor Tapete/auf Sofa:

Fotografin: Carmen Lindemann (humanintime)

Make-up: Yvonne Kaspar und Susanne Hirsch

Models: Isabel Glagla und Valentina valilicious